Executive MBA (global) – WU Executive Academy der WU Wien

Als eine der europaweit größten Wirtschaftsuniversitäten genießt die WU Wien einen erstklassigen Ruf. Dieser Ruf wird regelmäßig durch namhaften Rankings bestätigt, bei denen die WU und ihre Studienprogramme immer wieder Spitzenpositionen belegen. So auch das Executive MBA-Programm, das die WU Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien anbietet.

Das Executive-Programm wird in einer Kooperation mit der Carlson School of Management, University of Minnesota angeboten und wurde insgesamt vierfach akkreditiert (AACSB, AMBA, EQUIS, FIBAA). Durch die Kooperation der WU Executive Academy der WU Wien und der Carlson School of Management erhalten die Absolventen beim Abschluss ihres Studiums sowohl den europäischen als auch den amerikanischen MBA verliehen.

Das studienbegleitende Programm erstreckt sich über 14 Monate. Innerhalb dieses Zeitraums absolvieren die Studierenden rund 70 Studientage. Die regulären Studien-Veranstaltungen finden in Wien statt. Darüber hinaus umfasst das Studium auch insgesamt drei Studienreisen nach Russland, China und Indien und in die USA.

Bei der Auswahl der Studierenden wird neben sehr hoher fachlicher Qualifikation vor allem auch darauf geachtet, dass die Jahrgänge möglichst international zusammengesetzt sind. Aufgrund dieser Ansprüche haben die Studierenden des Executive MBA-Programms der WU Wien eine durchschnittliche Berufserfahrung von 13 Jahren, ein Durchschnittsalter von 38 Jahren und stammen aus 37 verschiedenen Ländern. Ähnlich wie die Auswahl der Studierenden unterliegt  auch die Wahl der Lehrenden höchsten Ansprüchen. Es handelt sich bei ihnen in der Regel um Professoren und praxiserfahrene Top-Manager mit internationalem Renommee.

[tabs

tab1=“Übersicht“
tab2=“Studieninhalte“
tab3=“Zielgruppe und Voraussetzungen“
tab4=“Kosten und Dauer“
]

[slide1]

Der Anbieter

[check_list]

[/check_list]

Das Studium

[check_list]

  • Art des Studiums: Berufsbegleitendes Teilzeit-Studium
  • Spezialisierung/Zielgruppe: Personen mit erstem Studienabschluss und mindestens fünf Jahren Berufserfahrung
  • Dauer: 14 Monate
  • Kosten: 39.000 Euro
  • Stipendienprogramme des Anbieters: Ja (unregelmäßig)
  • Studienbeginn: Jährlich im Frühjahr

[/check_list]

Der Abschluss

[check_list]

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]

Inhalte

Der Executive MBA vermittelt vor allem erfahrenen Programm-Teilnehmern erstklassiges Wissen, das sowohl aktuell als auch praxiserprobt ist. Die vermittelten Studieninhalte sind dabei zwei-stufig aufgebaut. Innerhalb des „Business Core“ durchlaufen die Studierenden ein kompaktes und sehr intensives General Management Programm. In der zweiten Stufe, dem „Global Leadership“, wird den Programmteilnehmern sehr spezielles Fachwissen beigebracht, das vor allem für Management-Aufgaben in gehobenen Führungspositionen notwendig ist. Alle Inhalte sind darauf ausgerichtet, sowohl aktuelles Wissen zu vermitteln, als auch Fähigkeiten zur Problemlösung und zukunftorientiertem Denken zu fördern.

In den beiden Stufen, Business Core und Global Leadership, werden folgende Inhalte vermittelt:

Business Core:

  • Managing People and Organization
  • Financial Accounting
  • Strategic Marketing Management
  • Data Analysis & Decision Making
  • Operations Management
  • Financial Management
  • Managerial Accounting

Global Leadership:

  • Business, Government and Macroeconomics
  • Economies in Transition (CEE)
  • Managing Globalization (China)
  • Information Technology Management (India)
  • Advanced Financial Management for Global Markets
  • Negotiations & Conflict Management
  • Strategies for a Global Company (USA)

Jedes der vierzehn Module ist in sich noch einmal dreistufig aufgebaut. Ein Modul besteht aus einer Vorbereitungs-, einer Unterrichts- und einer Nachbereitungsphase. Die Vor- und Nachbereitungsphasen werden von den Studierenden eigenständig im Selbststudium abgearbeitet. Dazu wird in der Regel das e-Learning-System der WU Executive Academy genutzt. Die Unterrichtsphase besteht vorrangig aus Vorlesungen, Seminaren, Vorträgen und Gruppenarbeiten. Die Gewichtung der drei Phasen wird vom jeweiligen Professor individuell festgelegt. Ebenso die genaue Ausgestaltung der einzelnen Phasen.

Etwa nach dem ersten Drittel des Studiums beginnen die Studierenden zusätzlich zum Unterricht bis zum Abschluss des Studiums an einem virtuellen Team-Projekt zu arbeiten. Dabei arbeiten Studierende der WU Wien, der Carlson School of Management, der Warsaw School of Economics (Polen) und der Lingnan (University) College (China) zusammen. Die Ergebnisse der Projekte werden von den Studierenden auf der Abschluss-Studienreise in die USA vorgestellt.

Abschluss

Das Studium schließt mit der Vergabe des Titels Master of Business Administration ab. Aufgrund der Kooperation der WU Executive Academy der WU Wien und der Carlson School of Management, University of Minnesota werden sowohl der europäische als auch der amerikanische MBA vergeben.

[/slide2]
[slide3]

Zielgruppe

Zielgruppe des Executive MBA der WU Executive Academy der WU Wien sind Manager mit mehrjähriger Praxiserfahrung, die sich gezielt auf Führungsaufgaben im internationalen Management vorbereiten wollen. Die meisten Absolventen dieses Studienganges weisen daher mit durchschnittlich 13 Jahren auch deutlich mehr Berufserfahrung auf, als die geforderte Mindest-Erfahrung von fünf Jahren.

Zugangsvoraussetzungen
  • Hochschulabschluss: Bachelor, Master, Magister oder Diplom
  • Englische Sprachkenntnisse: gute schriftliche und mündliche Kenntnisse
  • Berufserfahrung: Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung
  • Bewerbungsverfahren: Bewerbung inkl. zwei Empfehlungsschreiben, Auswahlverfahren

[/slide3]

[slide4]

Dauer

Die Studiendauer für das berufsbegleitende Executive MBA-Programm beträgt 14 Monate. Über diesen Zeitraum müssen die Studierenden etwa 70 Unterrichtstage absolvieren. Zusätzlich müssen Zeiten für das Selbststudium eingeplant werden. Die Präsenzveranstaltungen sind als mehrtätige Blöcke konzipiert. In der Regel als verlängerte Wochenenden. Die Studienreisen nehmen zum Teil deutlich mehr Zeit in Anspruch.

Kosten

Die Studiegebühren betragen 39.000 €. Darin sind alle Skripte und Bücher für alle Lehrveranstaltungen des Programms enthalten. Nicht enthalten sind die Reise- und  Unterbringungskosten.

Stipendien und Unterstützung

Die WU Executive  Academy der WU Wien bietet keine regulären Stipendienprogramme an. In Einzelfällen können sehr begabte Studieninteressenten gefördert werden.

[/slide4]
[/tabs]

The following two tabs change content below.
Mario Schröder studiert im Fernstudium Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik mit den BWL Spezialisierungen "Business Controlling" und "Financial Service Management". Ziel ist es nach dem Bachelor of Science den MBA zu machen. Er ist leidenschaftlicher Value Investor bei Value-Investing.org.

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder