Hochschule Niederrhein

© Rainer Sturm / PIXELIO

Aus dem Zusammenschluss von insgesamt acht Höheren Fachschulen, einer Werkkunstschule und drei Ingenieurschulen ging 1971 die heutige Hochschule Niederrhein hervor. Sie gilt heute als die viertgrößte Hochschule Nordrheinwestfalens.

Insgesamt umfasst die staatliche Hochschule acht Fakultäten mit einem Studienangebot von 59 Studiengängen. Darunter auch ein berufsbegleitendes MBA-Programm, das sehr praxisorientiert ist. Innerhalb des Studiums werden Fach- und Methoden- sowie Führungs- und Sozialkompetenzen vermittelt.

Alle Präsenzveranstaltungen finden an Wochenenden statt. Die Studiendauer für das Programm beträgt vier Semester. Studienvoraussetzung sind ein abgeschlossenes Erststudium, ein Jahr kaufmännische Berufserfahrung sowie gute Englischkenntnisse. Das MBA-Programm ist FIBAA-akkreditiert und kann jeweils zum Sommer- oder Wintersemester begonnen werden.

[tabs
tab1=“Der Anbieter“
tab2=“Das Angebot“]
[slide1]
[check_list]

  • Gegründet: 1971
  • Standort(e): Krefeld, Mönchengladbach
  • Anschrift:
    Hochschule Niederrhein
    University of Applied Sciences
    Reinarzstraße 49
    47805 Krefeld
  • E-Mail: info[at]hs-niederrhein.de

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]
[check_list]

  • Schwerpunkte: Wirtschaft, Technik
  • Abschlüsse: Bachelor, Master, MBA
  • MBA-Programme: eins
  • Akkreditierung: FIBAA

[/check_list]
[/slide2]

[/tabs]

The following two tabs change content below.
Mario Schröder studiert im Fernstudium Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik mit den BWL Spezialisierungen "Business Controlling" und "Financial Service Management". Ziel ist es nach dem Bachelor of Science den MBA zu machen. Er ist leidenschaftlicher Value Investor bei Value-Investing.org.

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder