Master in Finance (M. Sc.) – EBS

Der Studiengang Master in Finance der EBS Universität für Wirtschaft und Recht bereitet Bachelor-Absolventen aus der Betriebswirtschaft auf Tätigkeiten in einer äußerst anspruchsvollen und dynamischen Branche vor: der Finanzindustrie.

Die Branche gilt inzwischen als wichtiger Bestandteil moderner Volkswirtschaften. Dementsprechend komplex und ausdifferenziert sind die Instrumente und Mechanismen in dieser Branche. Um langfristig erfolgreich sein zu können, benötigen die Akteure in diesem Feld insbesondere internationale Erfahrung sowie die Fähigkeit langfristig planen und denken zu können. Gleichzeitig müssen immer auch die Risiken abgewogen werden und das „Große Ganze“ muss immer im Blickfeld bleiben.

Die Absolventen des Studienganges Master in Finance sind in jeder Hinsicht gut auf solche Aufgaben vorbereitet. Dafür sorgen eine erstklassige fachliche Grundausbildung sowie die Vermittlung von Expertenwissen im Studienschwerpunkt. Durch die Wahl verschiedener Vertiefungsmodule haben die Studierenden zusätzlich die Möglichkeit, sich individuelles Spezialwissen anzueignen.

Die Ausbildung der Studierenden wird durch eine sehr starke internationale Ausrichtung sowie umfangreiche Serviceleistungen der EBS abgerundet. Dazu zählen zum Beispiel ein persönliches Coaching-Programm für Studierende oder das Career Service Center der EBS. Beide Angebote helfen den Studierenden dabei, einen  optimalen Einstieg in das Berufsleben zu finden.

[tabs

tab1=“Übersicht“
tab2=“Studieninhalte“
tab3=“Zielgruppe und Voraussetzungen“
tab4=“Kosten und Dauer“
]

[slide1]

Der Anbieter

[check_list]

[/check_list]

Das Studium

[check_list]

  • Art des Studiums: Vollzeit-Studium
  • Spezialisierung/Zielgruppe: Personen mit erstem Studienabschluss
  • Dauer:
    3 Semester (18 Monate) Regelstudienzeit
    +1 Vorbereitungs-Semester für Studienbeginner mit nicht-betriebswirtschaftlichem Studienabschluss
    +1 Zusatzauslandssemester bei Variante mit Doppelabschluss (fakultativ)
  • Kosten: 20.850 Euro (Regelstudium)
  • Stipendienprogramme des Anbieters: Ja
  • Studienbeginn: Jährlich im September
  • Anbieterinformationen zum Studiengang:
    Master in Finance (M. Sc.) – EBS Universität für Wirtschaft und Recht

[/check_list]

Der Abschluss

[check_list]

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]

Inhalte

Das Masterstudium Master in Finance setzt sich aus drei Semestern zusammen. Das dritte der drei Semester verbringen die Studierenden im Rahmen ihres Studiums im Ausland an einer der 200 Partneruniversitäten der EBS. Für Studierende, die ein Vorbereitungs-Semester im Wintersemester belegen, verschiebt sich der Studienablauf. In diesem Fall beginnt das Master-Studium mit dem Auslandsaufenthalt.

Inhaltlich setzt sich das Studium etwa zur Hälfte aus einem einheitlichen Grundlagenstudium zusammen. Hinzu kommen in jedem Semester ein Pflicht-Modul zum Studien-Schwerpunkt sowie mehrere Wahlpflichtmodule.

Der Ablauf des Studiums:

 

1. Semester

  • Managerial Economics
  • Research Methods I
  • Studium Fundamentale I
  • Advanced Corporate Finance
  • Advanced Real Estate Financing (Wahlpflicht)
  • Controlling (Wahlpflicht)
  • Derivates (Wahlpflicht)
  • Financial Modeling  (Wahlpflicht)
  • Enterprise Risk Management (Wahlpflicht)

 

2. Semester

  • Personal Mastery
  • Research Methods II
  • Studium Fundamentale II
  • Investments
  • Accounting (Wahlpflicht)
  • Financal Economics (Wahlpflicht)
  • Private Wealth Management (Wahlpflicht)
  • Real Estate Risk Management (Wahlpflicht)
  • Real Estate Investment (Wahlpflicht)
  • Master-Thesis

3. Semester

  • Auslandssemester
  • Internship
  • Master-Thesis
Abschluss

Das Studium schließt mit der Verleihung des Titels Master of Science (M. Sc.) ab. Dazu müssen die Studierenden das Studium erfolgreich abschließen und eine Master-Thesis verfassen. Studierende, die ein zusätzliches Auslands-Semester an einer kooperierenden Universität absolvieren, haben außerdem die Möglichkeit, einen weiteren Masterabschluss zu erwerben.

[/slide2]
[slide3]

Zielgruppe

Der Studiengang bietet Bachelor-Absolventen der Fachrichtung Betriebswirtschaft die Möglichkeit, sich für eine Tätigkeit in dem anspruchsvollen und spannenden Bereich der Finanzindustrie vorzubereiten.

Zugangsvoraussetzungen
  • Hochschulabschluss: Bachelor (mind. 180 ETCS)
  • Englische Sprachkenntnisse: TOEFL, IELTS oder Äquivalent
  • Berufserfahrung: Keine
  • Bewerbungsverfahren: 
    • Bewerbung inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben und Praktikumsnachweis
    • Personal Master Assessment
  • Sonstiges:
    • GMAT/GRE Score/EBScore (alternativer Test des Studienanbieters)
    • Praktikumsnachweis

[/slide3]

[slide4]

Dauer

Die reguläre Studienzeit für das Masterstudium umfasst drei Semester. Die Studienzeit verlängert sich jedoch für Studierende mit einem nicht-betriebswirtschaftlichen Bachelor-Abschluss durch ein Vorbereitungssemster und für Studierende, die einen Doppelabschluss erlangen möchten. In beiden Fällen verlängert sich die Studiendauer um jeweils ein Semester.

Kosten

Für das Masterstudium fallen Studiengebühren von 6.950,– Euro pro Semester an, die semesterweise gezahlt werden müssen. Zusätzlich entstehen den Studierenden Kosten in Höhe von 690,– Euro für die Einschreibung sowie in Höhe von 100,– für die Aufnahme.

Stipendien und Unterstützung

Der EBS ist wichtig, dass auch Studierenden das Studium ermöglicht wird, die sich ein Studium aufgrund ihrer finanziellen Verhältnisse selber nicht leisten können. Diesen Studierenden stellt die EBS verschiedene Stipendienprogramme zur Verfügung. Zusätzlich bietet auch die Alumni-Vereinigung der EBS Stipendienprogramme an. Außerdem können sich die Studierenden auch um öffentliche und private Förderprogramme bemühen.

Die EBS bietet die folgenden Programme an:

  • EBSolute Excellence Scholarships – Bis zu 75% der Studiengebühren
  • Paula-Seipel-Stipendium – Bis zu 75% der Studiengebühren für ein akademisches Jahr

Zusätzlich bietet die Alumnivereinigung weitere Programme an:

  • eXebs Fellowship
  • eXebs Bildungsfonds
  • eXebs Arnd Schikowsky Award – Auslands-Stipendium
  • eXebs Martin Krämer Award – Auslands-Stipendium

[/slide4]
[/tabs]

The following two tabs change content below.
Mario Schröder studiert im Fernstudium Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik mit den BWL Spezialisierungen "Business Controlling" und "Financial Service Management". Ziel ist es nach dem Bachelor of Science den MBA zu machen. Er ist leidenschaftlicher Value Investor bei Value-Investing.org.

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder