MBA – Master of Business Administration

MBA – der Master of Business Administration

Anders als bei anderen Studienabschlüssen verbirgt sich hinter dem Titel Master of Business Administration (MBA) ein bestimmtes Programm. Es handelt sich dabei um ein postgraduales, nicht-konsekutives Masterstudium. Innerhalb des Studiums werden den Studierenden vorwiegend Inhalte aus dem Bereich der Betriebswirtschaft vermittelt.

Als nicht-konsekutiver Studiengang richtet sich der MBA nicht ausschließlich an Personen, die bereits Kenntnisse in diesen Fachbereichen erworben haben. Im Gegenteil. Zielgruppe sind vorrangig Absolventen, die aus nichtwirtschaftlichen Fachrichtungen wie zum Beispiel Medizin, den Geisteswissenschaften oder Rechtswissenschaften stammen.

Ziel ist es, diesen Personen betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu vermitteln, die sie speziell für Führungsaufgaben im Management benötigen. In vielen Fällen ist ein MBA-Studium damit auch der Schlüssel für einen Karrieresprung. Die MBA-Programme werden je nach Anbieter als Vollzeit- oder Teilzeitstudium angeboten. Auch Programme, die sich berufsbegleitend oder im Fernstudium studieren lassen, werden angeboten.

Hier eine kleine Auswahl der neuesten Vorstellungen:

Die gesamte MBA und Masterdatenbank finden sie unter dem Menüpunkt MBA-Masterdatenbank .
The following two tabs change content below.
Mario Schröder studiert im Fernstudium Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik mit den BWL Spezialisierungen "Business Controlling" und "Financial Service Management". Ziel ist es nach dem Bachelor of Science den MBA zu machen. Er ist leidenschaftlicher Value Investor bei Value-Investing.org.

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder