EBS Business School

© Rainer Sturm / PIXELIO

Die EBS Business School ist eine der ältesten Business Schools in Deutschland. Sie wurde bereits 1971 gegründet und zählt zu den renommiertesten Business Schools hierzulande. Inzwischen ist die EBS eine Universität für Wirtschaft und Recht und damit die erste Wirtschaftsuniversität Deutschlands.

Schwerpunkte in der Ausbildung bestehen neben der Vermittlung von wissenschaftlich fundierten betriebswirtschaftlichen Fachkenntnissen in einem ganzheitlichen Bildungsansatz. Dazu zählt zum Beispiel auch die Vermittlung von gesellschaftlicher Verantwortung und ethischem Denken und Handeln.

Das MBA-Angebot der EBS umfasst drei MBA-Programme. Neben einem Fulltime-MBA-Programm bietet die EBS ein Executive-MBA-Programm in Kooperation mit der Durham Business School und ein Executive-MBA-Programm mit der Spezialisierung auf Health Care Management an.

Hier finden Sie ein ausführliches Profil der EBS Universität für Wirtschaft und Recht.

[tabs
tab1=“Der Anbieter“
tab2=“Das Angebot“]
[slide1]
[check_list]

  • Gegründet: 1971
  • Standort(e): Oestrich Winkel, Wiesbaden, Frankfurt
  • Anschrift:
    EBS Universität
    für Wirtschaft und Recht
    Gustav-Stresemann-Ring 3
    65189 Wiesbaden
  • E-Mail: info[at]ebs.edu

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]
[check_list]

  • Schwerpunkte: Wirtschaft
  • Abschlüsse: Bachelor, Master, MBA, Promotion, Summerschools, Weiterbildungen
  • MBA-Programme: drei
  • Akkreditierung: FIBAA

[/check_list]
[/slide2]

[/tabs]

 

 

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder