Master in Management (M. Sc.) – EBS

Der konsekutive Studiengang Master in Management der EBS Universität für Wirtschaft und Recht bietet den Studierenden gleichzeitig eine breit aufgestellte Universalausbildung sowie die Möglichkeit, durch Vertiefungen gezielt Spezialwissen aufzubauen.

Während des Studiums wird den Studierenden ein weitreichendes Verständnis für Problemstellungen des modernen Managements vermittelt. Außerdem erhalten sie ein vielseitiges Wissen aus den Bereichen Beratung und strategisches Management. Damit eignen sich die Absolventen des Studiengangs als branchenübergreifend ausgebildete Manager hervorragend für Management-Aufgaben in mittelständischen und Industrieunternehmen gleichermaßen.

Im Laufe des Studiums absolvieren die Studierenden ein Auslandssemester an einer von rund 200 kooperierenden Hochschulen im internationalen Ausland. Ein besonderes Angebot der EBS für ihre Studierenden sind ein Coaching-Programm und das Career Service Center.

Im Rahmen des Coaching-Programms können die Studierenden sich in regelmäßigen Abständen coachen lassen, zum Beispiel zu neuen persönlichen Fragestellungen, die sich für die Studierenden aus dem Studium ergeben. Das Career Service Center bietet den Studierenden vielfältige Möglichkeiten, um nach dem Studienabschluss einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben zu finden.

[tabs

tab1=“Übersicht“
tab2=“Studieninhalte“
tab3=“Zielgruppe und Voraussetzungen“
tab4=“Kosten und Dauer“
]

[slide1]

Der Anbieter

[check_list]

[/check_list]

Das Studium

[check_list]

  • Art des Studiums: Vollzeit-Studium
  • Spezialisierung/Zielgruppe: Personen mit erstem Studienabschluss
  • Dauer:
    3 Semester (18 Monate) Regelstudienzeit
    +1 Vorbereitungs-Semester für Studienbeginner mit nicht-betriebswirtschaftlichem Studienabschluss
    +1 Zusatzauslandssemester bei Variante mit Doppelabschluss (fakultativ)
  • Kosten: 20.850 Euro (Regelstudium)
  • Stipendienprogramme des Anbieters: Ja
  • Studienbeginn: Jährlich im September
  • Anbieterinformationen zum Studiengang:
    Master in Management (M. Sc.) – EBS Universität für Wirtschaft und Recht

[/check_list]

Der Abschluss

[check_list]

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]

Inhalte

Das Masterstudium umfasst drei Semester, von denen das dritte im Ausland an einer Partneruniversität der EBS absolviert wird. Bei Studierenden, die ein Vorbereitungs-Semester absolvieren, kann sich der Studienablauf verschieben, wenn das Vorbereitungs-Semester im Wintersemester belegt wird. In diesem Fall beginnt das reguläre Masterstudium nach Abschluss des Vorbereitungs-Semsters mit dem Auslandsaufenthalt.

Der folgende Studienablauf liegt dem Regelstudium zugrunde:

1. Semester

  • Managerial Economics
  • Research Methods I
  • Studium Fundamentale I
  • Strategic Management
  • Spezialisierung I (Wahlmodul)
  • Spezialisierung II (Wahlmodul)

2. Semester

  • Personal Mastery
  • Research Methods II
  • Studium Fundamentale II
  • Spezialisierung III (Wahlmodul)
  • Spezialisierung IV (Wahlmodul)
  • Spezialisierung V (Wahlmodul)

3. Semester

  • Auslandssemester
  • Internship

Wahlmodule für die Spezialisierung:

  • Accounting & Controlling
  • Automotive Management
  • Finance
  • Innovation
  • IT
  • Marketing
  • Real Estate
  • Social Business
  • Strategy & Organization
  • Supply Chain Management
Abschluss

Während des zweiten und dritten Semesters verfassen die Studierenden neben ihrem Studium ihre Master-Thesis. Studierende, die ein Vorbereitungs-Semester belegt haben, verfassen die Master-Thesis im Laufe des dritten Semesters, ebenfalls neben den regulären Studienveranstaltungen. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und der Master-Thesis, wird den Studierenden der Titel Master of Sciences (M. Sc.) verliehen.

Es besteht die Option, durch ein weiteres Auslands-Semester an kooperierenden Universitäten einen Doppelabschluss zu erhalten.

[/slide2]
[slide3]

Zielgruppe

Das konsekutive Masterstudium richtet sich an Bachelor-Absolventen aus dem Fachbereich Betriebswirtschaft.

Zugangsvoraussetzungen
  • Hochschulabschluss: Bachelor (mind. 180 ETCS)
  • Englische Sprachkenntnisse: TOEFL, IELTS oder Äquivalent
  • Berufserfahrung: Keine
  • Bewerbungsverfahren: 
    • Bewerbung inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben und Praktikumsnachweis
    • Personal Master Assessment
  • Sonstiges:
    • GMAT/GRE Score/EBScore (alternativer Test des Studienanbieters)
    • Praktikumsnachweis

[/slide3]

[slide4]

Dauer

Die reguläre Studiendauer beträgt drei Semester. Studierende ohne betriebswirtschaftlichen Bachelor-Abschluss zusätzlich ein Vorbereitungs-Semester belegen. Studierende, die sich für einen Doppelabschluss entscheiden, müssen ein zusätzliches Auslands-Semester belegen.

Kosten

Die Studiengebühren für das Masterstudium betragen 6.950,– Euro pro Semester. Die Gebühren sind semesterweise zu zahlen. Weitere Kosten entstehen durch eine Einschreibungsgebühr in Höhe von 690,– Euro. Für das Aufnahmeverfahren werden weitere 100,– Euro erhoben.

Stipendien und Unterstützung

Erklärtes Ziel der EBS ist es, jedem Studierenden, der die Fähigkeiten für ein Studium besitzt, das Studium zu ermöglichen. Damit ein Studium nicht an der finanziellen Situation der Studierenden scheitert, bietet die EBS verschiedene eigene Stipendienprogramme für unterschiedliche Gruppen von Studierenden an. Im Rahmen der Stipendien können bis zu 75% der Studiengebühren erlassen werden.

Programme der EBS sind:

  • EBSolute Excellence Scholarships
  • Paula-Seipel-Stipendium

Neben der EBS bietet auch die Alumni-Vereinigung der EBS mehrere Stipendienprogramm an:

  • eXebs Fellowship
  • eXebs Bildungsfonds
  • eXebs Arnd Schikowsky Award
  • eXebs Martin Krämer Award

Über diese Programme hinaus stehen den Studierenden noch eine Vielzahl weiterer öffentlicher und privater Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

[/slide4]
[/tabs]

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder