Technische Universität Wien

Foto: cec.tuwien.ac.at

Die Technische Universität (TU) Wien wurde 1815 gegründet. Bereits seit dem Ende der 1980er Jahre bietet die TU Wien Weiterbildungen in Form von Universitätslehrgängen an.

Neben insgesamt rund 70 verschiedenen Studiengängen bietet die Technischen Universität Wien über das Continuing Education Center auch fünf verschiedene MBA-Programme an. Das MBA-Angebot umfasst folgende Programme:

  • Executive MBA Mergers & Acquisitions
  • General Management MBA
  • Professional MBA Automotive Industry
  • Professional MBA Entrepreneurship & Innovation
  • Professional MBA Facility Management

Alle Programme sind berufsbegleitend konzipiert und haben eine Studiendauer von drei bis vier Semestern. Zugangsvoraussetzungen für die Programme sind jeweils ein abschlossenes Erststudium sowie erste Berufserfahrungen im Umfang von ein bis fünf Jahren. Einige Programme lassen sich auch ohne Erststudium belegen, sofern adäquate Alternativ-Qualifkationen nachgewiesen werden können.

[tabs
tab1=“Der Anbieter“
tab2=“Das Angebot“]
[slide1]
[check_list]

  • Gegründet: 1815
  • Standort(e): Wien
    Technische Universität Wien
    Continuing Education Center
    Operngasse 11/017
    1040 Wien
  • E-Mail: office@cec.tuwien.ac.at

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]
[check_list]

  • Schwerpunkte: Wirtschaft, Natur- und Ingenieurwissenschaften
  • Abschlüsse: Bachelor, Master, MBA, Promotion, Zertifikatsstudium/Lehrgänge
  • MBA-Programme: fünf
  • Akkreditierung: FIBAA (alle MBA-Programme), AMBA (Professional MBA Entrepreneurship & Innovation), CEPI (Professional MBA Facility Management)

[/check_list]
[/slide2]

[/tabs]

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder