Technische Hochschule Mittelhessen

© Martin N. / PIXELIO

Mit 12.613 Studierenden im Wintersemester 2010/11 gilt die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) als eine der größten Fachhochschulen Deutschlands. Gegründet wurde sie 1971. 1999 wurde das Fernstudienzentrum (FSZ) gegründet.

Seit 2008 bietet das FSZ drei berufsbegleitende Masterstudiengänge an. Darunter auch ein Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen, das mit dem Abschluss MBA and Engineering (MBA Eng.) abschließt.

Neben diesem Fernstudium bietet die THM auch ein Executive MBA-Programm an. Dieses Programm ist berufsbegleitend in Teilzeit studierbar und erstreckt sich über zwei Jahre. Es beinhaltet insgesamt 60 Präsenztage, die in zweiwöchentlichen Zwei-Tages-Modulen absolviert werden. hinzu kommen zwei Wochenmodule, von denen eines in den USA stattfindet. Die Präsenzveranstaltungen finden auf dem Campus Friedberg statt.

[tabs
tab1=“Der Anbieter“
tab2=“Das Angebot“]
[slide1]
[check_list]

  • Gegründet: 1971
  • Standort(e): Gießen, Friedberg, Wetzlar
  • Anschrift:
    FernStudienZentrum
    Technische Hochschule Mittelhessen
    Wilhelm-Leuschner-Straße 13
    61169 Friedberg
  • E-Mail: info[a]th-mittelhessen.de

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]
[check_list]

[/check_list]
[/slide2]

[/tabs]

The following two tabs change content below.
Mario Schröder studiert im Fernstudium Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik mit den BWL Spezialisierungen "Business Controlling" und "Financial Service Management". Ziel ist es nach dem Bachelor of Science den MBA zu machen. Er ist leidenschaftlicher Value Investor bei Value-Investing.org.

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder