Worklifebalance und Bachelor Studium

Work-Life-Balance BWL Studium

by Mario Schröder on 18. Januar 2015

Max kam eines Tages zu mir und sagte, „ich schaffe diesen ganzen Scheiss nicht mehr, ich will nicht mehr, ich breche mein Fernstudium ab!

Okay dachte ich mir, Max war ein absoluter 1-er Schüler, er hat seine Familie, ein tolles Haus, ist Erfolgreich im Job und jetzt schmeißt er sein Studium drei Wochen vor Abgabe der Thesis einfach hin?

Max hatte sich gegen den schnellen Weg entschieden, seit ein paar Monaten war irgendwie immer komischer geworden. Immer verschlossener. Bei der kleinsten Kleinigkeit ist er aus der Haut gefahren und hat sich immer mehr von uns Kollegen abgekapselt. Viele Kollegen dachten schon, dass der „Überflieger“ wohl nichts mehr mit dem einfachen Fußvolk zu tun haben will.

Allerdings zeichnete sich bei Max etwas ab, das bis dahin noch niemand vermutet hatte. Max war auf dem besten Weg alles zu verlieren. Seinen Job als Abteilungsleiter, seine Frau und Familie und sein Haus.

Diagnose Burnout

Max konnte einfach nicht mehr. Er wollte immer mehr und immer schneller, konnte nicht „Nein“ sagen, wenn er neue Sachen entdeckte und machte alles auf einmal. Jedoch ließen die Ergebnisse immer mehr nach. Eines Tages kam Max einfach nicht mehr zur Arbeit. Er hatte ein Burnout !

Jahrelang hatte er in allem was er getan hat – 120 Prozent gegeben und war immer einer der Besten und einer der Leistungsträger in seiner Firma.
Es war kein Zufall, dass er mit 27 bereits alle Beförderung hatte, die andere in ihrem gesamten Berufsleben gerade so hinbekommen.
Und Max hat dies alles ohne ein Studium und ohne Abitur geschafft.
Durch harte Arbeit hat er es geschafft.

„Wenn man ein paar Jahre Gas gibt, dann hast du immer die Nase vorn“, so das Motto von Max.

Dieses Mal sollte Max allerdings sein Lebensmotto, das ihn da hin gebracht hat nicht weiterbringen.

ausgebrannt sein – das Burnout

The following two tabs change content below.
Mario Schröder studiert im Fernstudium Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik mit den BWL Spezialisierungen "Business Controlling" und "Financial Service Management". Ziel ist es nach dem Bachelor of Science den MBA zu machen. Er ist leidenschaftlicher Value Investor bei Value-Investing.org.

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Previous post:

Next post:

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder