Mathematik für Wirtschaftsinformatik Teil 1

by Mario Schröder on 25. November 2013

Mittwochen ist bei mir Mathematik Tag. Leider sind mit die Themen, die ich im Studienskript der Wings habe zwar bekannt. Aber trotzdem ziemlich verschüttet. Ich habe mich also nach einen Buch oder einer alternativen Lernmöglichkeit umgesehen. Hierbei bin ich auf Lecturio gestossen und auch gleich die ersten 28 Minuten Mathematik Grundlagen gelernt.

Dabei bin ich darauf gestoßen, dass ich im vergangenen Jahr mal die Grundlagen der Mathematik bei Lecturio gebucht hatte. Dummerweise war letztes Jahr im Mai auch der Account wieder verfallen. Ich hatte zwei oder drei Lektionen mir damals angeschaut und wurde dann krank. Umso besser fand ich dann die Antwort auf meine Anfrage vom Support:

Hallo Mario,

danke für deine Nachricht. Ich habe mir daraufhin deine Accountdaten angesehen und festgestellt, dass du die Inhalte kaum genutzt hattest. Aus Kulanz habe ich dir die Inhalte nun nochmal bis zum 25.05.2014 frei geschalten.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Online lernen.

Oh Ja, das gefällt mir. Danke sehr !! Und ab Mittwoch wird wieder Mathematik gelernt.

Übersicht der Mathematik Grundlagen Lektionen

  • 1. Lektion: Gleichungen umstellen und lösen – Dauer:28 min
  • Gleichungen umstellen und lösen Teil 2 – 27 min
  • Quadratische Gleichungen – Dauer: 30 min
  • Aussagenlogik und Zahlenmengen – Dauer: 15 min
  • Bruchrechnen – Dauer: 20 min
  • Rechnen mit negativen Zahlen – Dauer: 20 min
  • Beträge von Zahlen und Ausdrücken – Dauer: 45 min
  • Gleichungsumformung und Betragsgleichungen – Dauer: 43 min
  • Betragsungleichungen – Dauer: 45 min
  • Potenz- und Wurzelgleichungen – Dauer: 29 min
  • Logarithmus- und Exponentialfunktionen – Dauer: 37 min
  • Zusammenfassung Potenz-, Wurzel- und Exponentialrechnung – Dauer: 32 min
  • Funktionen – Dauer: 31 min
  • Funktionen – Dauer: 27 min
  • Die quadratische Funktion – Dauer: 46 min
  • Die Potenzfunktion – Dauer: 36 min
  • gebrochenrationale Funktionen – Dauer: 40 min
  • Folgen – Dauer: 44 min
  • Konvergenz von Folgen – Dauer: 22 min
  • Grenzwerte – Dauer: 22 min
  • Konvergenz – Dauer: 35 min
  • Stetigkeit von Funktionen – Dauer: 23 min
The following two tabs change content below.
Mario Schröder studiert im Fernstudium Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik mit den BWL Spezialisierungen "Business Controlling" und "Financial Service Management". Ziel ist es nach dem Bachelor of Science den MBA zu machen. Er ist leidenschaftlicher Value Investor bei Value-Investing.org.

Leave a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Previous post:

Next post:

BWL on Twitter ironschroedi RSS Feed Personal DNA Email Mario Schröder